KAB – Katholische Arbeitnehmer Bewegung

Die KAB-Lungern konnte 2017 ihr 70 Jahr-Jubiläum feiern. Sie zählt heute rund 100 Mitglieder.

„Weniger Theorie, dafür mehr praktischer Einsatz in der Pfarrei“, so könnte man wohl die Tätigkeit der KAB umschreiben. Aufgrund der von ihr durchgeführten Wallfahrten ist die KAB-Lungern heute noch ein Eckpfeiler des religiösen Lebens der Pfarrei. So findet jeweils am letzten Septembersonntag eine Wallfahrt in den Sakramentswald statt. Nach dem Gottesdienst in der Sakramentskapelle treffen sich die Pilger auf der Alp Emmetti zu gemütlichem Beisammensein mit Bratkäse und Cheli. Alljährlich im Monat Juni findet eine Abendwanderung zum Chäppeli statt, wo bei der Bruderklausen-Kapelle ein Abendgottesdienst gefeiert wird. Auch die kantonale Wallfahrt ins Melchtal wird jährlich begangen.

Seit Jahren leistet die KAB einen zuverlässigen Dienst beim Unterhalt und bei der Pflege der Kreuzwegstationen und des Wanderweges zum Sakramentswald sowie für die Instandhaltung von Helgenstöckli. 2015 realisierte die KAB das Projekt nach einer ursprünglichen Idee des ehemaligen Lungerer Pfarrers Josef Halter von einem Meditationsweg zum Bergkreuz mit 14 Kreuzwegstationen des Lungerer Bildhauers Beat Gasser.

Pia Wenger

Co-Präsidium
079-4528955
pia-wenger@bluewin.ch

Rita Kaufmann

Co-Präsidium
041-6781216
ritaka@gmx.ch

 

<< Vereine